endlich.wieder.GEÖFFNET

We can do it!

"Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen.“

Das HAUTNAH darf ab 8. März wieder öffnen! Halleluja!

Wenn du erfahren möchtest, unter welchen Bedingungen du bei uns deine Wunschtermine wahrnehmen kannst, lies bitte die nächsten Zeilen genau durch!

 

Es waren harte 4 Monate ohne euch. Was wir alle hinter uns haben, passt auf keine Kuhhaut! Aber wir halten es einfach mit Buddha: Stets kannst du im Heute von Neuem beginnen! 

Das Corona-Virus wird uns noch lange begleiten. Wir werden über lange Zeit eine Gesellschaft mit Corona sein müssen. Wenn wir alle unser Leben zurückhaben wollen, müssen wir bereit sein, neue Wege zu gehen.

 

Das wird auch unsere Behandlungen im Hautnah betreffen. So wird nun wie in vielen anderen Lebensbereichen der Covid-Schnelltest zur Routine werden müssen. 

 

Für diese Behandlungen brauchst du keinen Schnelltest (nur Mundschutz):

  • Handpflege
  • Fußpflege
  • Dauerhafte Haarentfernung
  • Kryolipolyse
  • EMS-Training

Für diese Behandlungen brauchst du den Schnelltest:

  • Gesichtsbehandlungen (z.B. Anti-Aging)
  • Hydrafycial
  • Adená Akne-/Anit-Aging-Facial
  • TDA
  • Mezotix
  • Dauerhafte Haarentfernung Oberlippe und Kinn

UNSERE SICHERHEITSCHECKLISTE | Covid 19

Vor deiner Behandlung musst du unbedingt das Formular zum Sicherheitscheck CV19 ausfüllen.

Das Ausfüllen des Formulars dauert einige Minuten. Du kannst das Formular zuhause ausdrucken, ausfüllen und mitbringen. Das wäre sehr wünschenswert – da es die Abläufe im Studio um einiges erleichtert. Wir werden alle Termine sehr präzise durchtakten müssen – da ist es von Vorteil, wenn wir die Formalitäten bereits vor deinem Salonbesuch geklärt haben. 

Wir bitten bezüglich dieses „Sicherheitschecks“ um dein Verständnis, wohlwissend, dass es aktuell sehr viele offene und berechtigte Fragen zum Datenschutz und Persönlichkeitsrechten in Deutschland gibt. Die haben wir persönlich auch und diskutieren viel darüber. Aber ohne diese Angaben können und dürfen wir dich nicht behandeln.

Wenn du keine Bedenken dabei hast, darfst du uns das aufgefüllte Formular auch gerne per Mail oder per WhatsApp vor deinem Termin zuschicken. Zur Info: Unser WhatsApp-Angebot ist absolut datenschutzkonform (WhatsApp Business). Bei Fragen sind wir jederzeit für dich da. 

WICHTIGE FRAGEN & ANTWORTEN ZU DEN AKTUELLEN AUFLAGEN

WAS WIR MACHEN, DAMIT DU BEI UNS SICHER BIST:
Das geforderte Testkonzept für unser Team haben wir schon umgesetzt. Wir haben nochmals Geld investiert, um die regelmäßigen Testungen zu garantieren. Du kannst dir also sicher sein, dass unsere Mitarbeiterinnen dich ausschließlich mit negativen Testergebnissen behandeln und du bei uns sicher bist. Selbstverständlich haben wir auch weiter für alle denkbaren Hygienemaßnahmen gesorgt: Masken, Spuckschutz, Desinfektion und alle räumlichen Vorsichtsmaßnahmen, die unsere Filialen zu Hochsicherheitstrakts machen. Das ist längst Routine.
WAS DU TUN KANNST UND MUSS, DAMIT WIR SICHER SIND:
Es gelten weiterhin die üblichen Hygienemaßnahmen: Medizinischer Mund-Nasen-Schutz, Abstand halten und Hände desinfizieren.
DAS IST NEU UND WICHTIG:
Für Dienstleistungen, bei denen du nicht dauerhaft eine Maske tragen kannst, musst du einen tagesaktuellen negativen Covid-19 Schnell- oder Selbsttest vorweisen. Wir bitten dich um Verständnis, dass du dich selbst um diesen Test kümmern musst. Wir tun alles dafür, für die nötige Sicherheit zu sorgen, aber das Testen können wir unseren Kundinnen und Kunden nicht abnehmen. Wir wissen, dass das alles nicht so toll ist. Aber es ist machbar. Und wir sind darauf angewiesen, dass du diese kleine Hürde überspringst, damit wir dir unsere super effektiven Gesichtsbehandlungen auch weiter anbieten dürfen. Wir bitten um dein Verständnis. Die gute Nachricht: Ab 8. März gibt einen kostenlosen Schnelltest pro Bürger*in und Woche. Die Kosten dafür übernimmt der Bund. Die zweite gute Nachricht: Den Schnelltest brauchst du nur für Behandlungen, bei denen du deine Maske abnehmen musst.
WAS GEHT MIT UND WAS GEHT OHNE COVID-SCHNELLTEST?
Ohne Schnelltest (aber mit Maske) kannst du somit folgende Dienstleistungen in Anspruch nehmen Handpflege Fußpflege Dauerhafte Haarentfernung Kryolipolyse Für unser-EMS-Training gilt Maskenpflicht. Für diese Behandlungen brauchst du den Schnelltest: Gesichtsbehandlungen (z.B. Anti-Aging) Hydrafycial Adena TDA Mezotix Dauerhafte Haarentfernung Oberlippe und Kinn
SO KOMMST DU JETZT ZU DEINEM WUNSCHTERMIN IM HAUTNAH:
Aufgrund der erschwerten Bedingungen und der ein oder anderen Terminabsage sind wir zunächst noch zur Kurzarbeit gezwungen. Wir haben unsere Öffnungszeiten deshalb an die Situation anpassen müssen. Das gilt auf jeden Fall für März, dann werden wir weitersehen.

Jetzt NEU!

In unserer Online-Sprechstunde hast du die Gelegenheit, in einem persönlichen und entspannten Rahmen alle Fragen zu stellen, die du zu deiner Hautgesundheit und deiner perfekten Pflegeroutine hast. Wir helfen dir dabei, ideale Pflege- & Make-up Produkte zu finden und in einem einfachen Heimpflegeritual fachgerecht anzuwenden.