HAARENTFERNUNG

DAUERHAFT

ENDLICH HAARFREI

Lass deine unerwünschten Haare im Gesicht und am Körper einfach verschwinden und genieße dein völlig neues Lebensgefühl – mit der effektivsten und gleichzeitig schonendsten dauerhaften Haarentfernung am Markt.

Komm doch einfach unverbindlich zu einer Probebehandlung in eine unserer Filialen in Riedlingen oder Laupheim. Wir beantworten dir dabei ganz in Ruhe alle Fragen zum supermodernen SPTL-Verfahren. Sei frei und spontan. Fühl dich einfach wohl in deiner Haut – ohne lästigen Haarwuchs.

WAS IST EINE DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG?​

Die dauerhafte Haarentfernung ist eine Methode, bei der deine Haare – wie der Name schon sagt – dauerhaft entfernt werden, und zwar mittels Blitzlicht und Wärme. Das Verfahren ist in allen Bereichen, in denen Haare wachsen, anwendbar. Und zu jeder Jahreszeit. Das SPTL-Verfahren, das wir dabei anwenden, ist sehr schonend im Vergleich zu älteren Verfahren. Das Ergebnis: deine gewünschte Haarfreiheit – und ein absolut neues Lebensgefühl!

WIE FUNKTIONIERT EINE DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG?​

Die SPTL-Technologie leitet Energie via Melanin (Farbstoff) im Haar an die Wurzel des Haares und produzieren dort Wärme. Zusätzlich wirkt SPTL direkt durch die Haut auf die Stammzellen, welche die neuen Haare produzieren.

Man weiß heute, dass anstelle der hohen, kurzen Energiespitzen älterer Verfahren eine langsame, aber über längere Zeit anhaltende Erwärmung wesentlich effektiver ist zur dauerhaften Haarentfernung. Deshalb benutzt man beim SPTL nicht einzelne Impulse mit hohen Energiespitzen, sondern das Gewebe wird 6- bis 10-mal mit niedriger Energie aber hoher Wiederholungsrate (bis 10 Hz, d.h. 10 x pro Sekunde) abgefahren. Das ist viel schonender und effektiver.

WELCHE GEBIETE KÖNNEN BEHANDELT WERDEN?​

Mit SPTL können die Körperhaare an jeder beliebigen Stelle entfernt werden. Typischerweise entfernen wir unerwünschte Gesichtshaare, Achsel- und Beinbehaarung, den Rücken, die Bikini- und Intimzonen.

Team-2

PROBEBEHANDLUNG

0 00
  • * Lerne unsere Methode zur dauerhaften Haarentfernung kennen.

OBERLIPPE

39 00
  • JE SITZUNG

KINN

45 00
  • JE SITZUNG

BIKINI

59 00
  • JE SITZUNG

ACHSELN

79 00
  • JE SITZUNG

INTIMZONE

49 00
  • JE SITZUNG

OBERLIPPE

39 00
  • JE SITZUNG

KINN

45 00
  • JE SITZUNG

BIKINI

59 00
  • JE SITZUNG

ACHSELN

79 00
  • JE SITZUNG

INTIMZONE

49 00
  • JE SITZUNG

UNSERE METHODEN ZUR DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG IN ULM & LAUPHEIM

Wir arbeiten in Laupheim und in Riedlingen mit der ultramodernen SPTL-Methode. Seit vielen Jahren die erfolgreichste Technik der der dauerhaften Haarentfernung. Hier sind die besten Eigenschaften aus dem Blitzlichtverfahren (IPL) und der Lasertechnologie kombiniert. Damit sind wir völlig unabhängig davon, welches Wachstum deine Haare aufweisen. Außerdem sind alle Haartypen und alle Hautfarben sehr schonend behandelbar.​

UNSERE METHODEN ZUR DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG IN ULM & LAUPHEIM

In der Regel sind ca. 8 – 10 Sitzungen im Abstand von vier Wochen nötig, um das perfekte Behandlungsergebnis zu erzielen. Der Durchschnitt aller Kund*innen ist danach an den behandelten Stellen Haar frei. Es kann dann immer noch sein, dass sogenannte „Schläferhaare“ hochkommen und sichtbar werden – wir bearbeiten ja quasi die „aktiven“ Haare. Das ist aber kein Problem – wir gehen dann einfach nochmals so oft wie nötig über die betreffende Stelle, bis nichts mehr nachkommt. Wir sprechen hier in der Regel nur noch von vereinzelten Härchen. Keine große Sache.

WICHTIGE FRAGEN & ANTWORTEN ZU HAARENTFERNUNG

WELCHE ROLLE SPIELEN HAUT, HAARFARBE UND HAARDICKE BEI DER DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG?
Die Rolle der Haut- und Haarfarbe spielen bei unserem SPTL-Verfahren im Grunde keine Rolle mehr. Helle Haut mit dunklem und dickem Haar spricht, wie bei herkömmlichen Technologien, am besten auf die Behandlung an. Bei der SPTL-Technologie ist jedoch zusätzlich zum Melanin das Protein der Stammzellen das Zielchromophor. Somit können auch dunkle Hauttypen und pigmentarme, feine Haare erfolgreich behandelt werden! Im Weiteren kann die Behandlung erstmals dank SPTL auch bei sonnengebräunter Haut effektiv durchgeführt werden. Sogar weiße Haare bekommen wir damit heutzutage sehr gut entfernt, dadurch, dass wir mit Wärme arbeiten – und nicht mehr nur mit Licht. Auch bei roten Haaren funktioniert das SPTL-Verfahren wunderbar.
WAS SOLLTE MAN VOR DER DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG BEACHTEN?
Eine klare Kontraindikation ist eine Schwangerschaft. Das schließt auf jeden Fall eine Behandlung aus. Außerdem gibt es Medikamente, die die Haut photosensibel machen – das klären wir miteinander bei der Anamnese genau miteinander ab. Zupfe oder wachse die Haare drei Wochen vor der Behandlung nicht mehr. Rasieren ist erlaubt. Am Vorabend der Behandlung musst du dir die Haare an den betreffenden Stellen rasieren. Machst du das erst direkt vor dem Termin, ist die Haut in der Regel zu sehr gereizt. Zwischen den Behandlungsterminen kannst du übrigens weiter deine Haare abrasieren – du musst sie nicht wachsen lassen wie bei einer Dschungel-Challenge oder bei anderen Behandlungsmethoden.
WAS SPÜRT MAN BEI DER DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG?
Du spürst eine leichte Wärme und ggf. ein leichtes Pieksen. Unser gekühltes Handstück macht die Behandlung insgesamt recht angenehm. Du merkst ab der ersten Behandlung, wie die Haare weniger und die restlichen weicher werden. Das ist richtig motivierend.
WAS SOLLTE MAN NACH DER DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG BEACHTEN?
Das SPTL-Verfahren ist sehr schonend. Nach der Behandlung nehmen wir das Ultraschallgel ab und tragen ein beruhigendes Gel auf die behandelten Stellen auf. Danach kannst du ganz normal wieder am Alltag teilnehmen. Der natürliche Sonnenschutz der Haut ist nach der intensiven Lichtbehandlung stark reduziert. Deshalb gilt: Direkt nach der Behandlung keine Sonne und kein Solarium und die folgenden drei Tage auch noch dementsprechend aufpassen. Trage mindestens eine Woche lang einen Sonnenblock (LSF 30 bis 50) auf und vermeide am besten ganz eine Sonneneinstrahlung und auch ein allzu heißes Duschen. Gönne deiner Haut besser etwas Erholung. Generell beruhigt sich das Ganze recht schnell.
GIBT ES NEBENWIRKUNGEN BEI DER DAUERHAFTEN HAARENTFERNUNG?
Es kann zu vereinzelten Rötungen der Haut kommen. Diese Rötung geht normalerweise nach einigen Stunden zurück, kann aber auch die Intensität eines Sonnenbrandes haben und einige Tage bleiben. Im Gegensatz zu herkömmlichen Systemen sind leichte Krustenbildung (welche nach 2 bis 3 Wochen verschwinden), Blasen und Pigmentveränderungen (diese verschwinden nach 4 bis 6 Monaten) äußerst selten. Andere Nebenwirkungen gibt es im Grunde nicht bei der dauerhaften Haarentfernung. Wie schon oben erwähnt, musst du bei bestimmten Medikamenten aufpassen. Das kannst du einfach beim Anamnesegespräch mit uns abklären. Aufpassen müssen wir auch bei Tattoos – tätowierte Stellen sind nicht behandelbar.